Cronenberger Anzeiger vom 10. Juli 2019

Bergischer Besuch im Bundestag

Die Sudbürger in Berlin

42 interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Wuppertal und Remscheid haben auf Einladung von Manfred Todtenhausen (FDP) an einer politischen Informationsfahrt des Bundespresseamtes nach Berlin teilgenommen

Zu den Besuchern gehörte auch eine Delegation des Sudbürger Bürgervereins. Im vergangenen Jahr hatten die Sudbürger Todtenhausen als Gesprächspartner zu einem Themenstammtisch eingeladen und lebhaft mit ihm diskutiert. Nun hat sich Todtenhausen mit einer Einladung nach Berlin revanchieren können. Der Besuch begann mit einer Besichtigung im Reichstagsgebäude und einem Gespräch mit dem FDP-Bundestagsabgeordneten Roman Müller-Böhm, dem jüngsten Abgeordnete des aktuellen Bundestages, der den Besuchern einen Einblick in den Tagesablauf eines Bundestagsabgeordneten vermittelte und mit den Teilnehmern intensiv ins Gespräch kam. Danach standen noch einige Sehenswürdigkeiten in Berlin auf dem Programm.

- verfasst 2019-07-09 20:50 in Kategorie:

Kommentare

Kommentare deaktiviert