Cronenberger Woche vom 21./22. April 2017

Sudbürger Osterfeuer war wieder der Ortsteil-Treff

Auch wenn es tagsüber geregnet hatte, luden die „Sudbürger“ am Ostersamstag zum mittlerweile zwölften Osterfeuer ein. Zumal die Temperaturen kräftig in den Keller gefallen waren, war das Sudbürger-Feuer nicht nur fürs Auge, sondern bot auch beste
Gelegenheit zum Aufwärmen. „Wir haben das Holz vor dem Regen extra abgedeckt“, erklärte zwar Sudbürger-Vorsitzender Peter Vorsteher, irgendwie war es dann aber doch nicht ganz so wie gewünscht: Viel Rauch, aber wenig Feuer musste von der Freiwilligen Feuerwehr Cronenberg (FFC) bewacht werden. Das schlug den rund 200 Besuchern aber nicht auf den Appetit: Über 400 Würste wurden verputzt und manche Kiste Bier und andere Getränke geleert, sodass die „Sudbürger“ – Aktivisten wegen des Andrangs an den Ständen gehörig ins Schwitzen gerieten – das Osterfeuer war wieder ein echtes Sudberger Familien- und Nachbarschaftstreffen.
(mue).

- verfasst 2017-04-22 18:08 in Kategorie:

Kommentare

Kommentare deaktiviert