Tagesordnung der 37. Sitzung des Regionalrates 17.12.2009

Unter TOP 7 wurde das Förderprogramm 2010 Gefahrenermittlung und Sanierung von Altlasten behandelt.

In der Dringlichkeitsliste 2010 für die Sanierung von Altlasten im Plangebiet des Regionalrates im Regierungsbezirk Düsseldorf findet man unter lfd. Nr. 2 als Antragsteller die Stadt Wuppertal.

Das sanierungsbedürftige Objekt “Fa. Hösterey Sudberger Str. 49”

Gesamtkosten 350 T-Euro davon Zuwendung (80% Fördersatz) 280 T-Euro.

Begründung – Auf dem Grundstück wurde eine Schleiferei und Härterei betrieben. Bei Bodenuntersuchungen auf dem Gelände wurden hohe Chrom-, Blei-, Arsen- und Mineralölkohlen-Wasserstoffe nachgewiesen. Da sich herausgestellt hat, dass die Inanspruchnahme eines Ordnungspflichtigen nicht mehr mehr möglich ist, sollen die erforderlichen Maßnahmen im Wege der Ersatzvornahme durchgeführt werden.

- verfasst 2010-01-10 18:27 in Kategorie:

Kommentare

Kommentare deaktiviert