Cronenberger Anzeiger vom 31. Oktober 2007

Cronenberger ++ Telegramm ++

+ + + Feiern im Süden. Dass Sudberg ein sehr aktiver Stadtteil ist, zeigte sich jetzt mal wieder, als sich die Vereine des Stadtteils auf der Reitanlage der Familie Hocke zum Herbstfest trafen. Die Tierzuchtvereine stellten prächtige Tauben, Kaninchen und Hühner vor und auch der Bürgerverein “Die Sudbürger“, auf dessen Initiative hin das Fest organisiert worden war, klärte die Mitbürger über seine Arbeit und Ziele auf. In der Reithalle konnte man verschiedene Darbietungen wie das „Gelassenheitstunier“ verfolgen. Auf dem Hof dann traf man sich bei Waffeln, bei Gegrilltem und frisch gezapftem Bier, um zu bereden, was in der Nachbarschaft so los ist. Für Kinder gab es eine Schnitzeljagd in der Umgebung sowie einen Wettbewerb für selbst zurechtgeschnittene Kürbisse. +++

- verfasst 2007-11-01 19:52 in Kategorie:

Kommentare

Kommentare deaktiviert