Cronenberger Woche vom 17./18. August 2007

Hösterey: Skepsis zu Plänen

Neue Pläne zu einer Bebauung des Hösterey-Geländes kamen beim August-Stammtisch des Bürgervereins „Sudbürger“ auf den Tisch. Vor etwa 30 Interessierten im Restaurant „Haus Schnee“ erläuterte der Cronenberger Projektier Reiner Steinwachs seine Pläne: Diese sehen den Bau von etwa 22 Häusern vor, allerdings auch eine Sanierung der verseuchten Grundstücksteile des ehemaligen Firmengeländes. Auch wenn die Sanierungskomponente begrüßt wurde, befürchten Anwohner und Bürgerverein im Falle einer massiven Bebauung weiter Verkehrsprobleme oder auch die Zerstörung des dörflichen Charakters des südlichen Cronenberger Ortsteils. In der Dörper Bezirksvertretung (BV) beantragte Grünen-Sprecher Peter Vorsteher indes am Mittwoch einen Sachstandsbericht zum Thema „Hösterey“ zur nächsten BV-Sitzung

- verfasst 2007-08-18 16:09 in Kategorie:

Kommentare

Kommentare deaktiviert