"Runder Tisch Sudberg"

Am 27.4.07 hat unser Bürgerverein die anderen Sudberger Vereine zu einem “Runden Tisch Sudberg” eingeladen. Ziel der Veranstaltung war, unseren Bürgerverein den anderen Vereinen vorzustellen (Personen, Zielsetzungen, Aktionen) sowie ein Erfahrungsaustausch und eine Diskussion über Anknüpfungspunkte bzw. mögliche gemeinsame Aktionen.
Insgesamt haben sich 13 Teilnehmer, die 6 verschiedene Vereine vertraten, zusammengefunden. Einige Vereinsvertreter, die im Vorfeld ihr Kommen zugesagt haben, konnten leider kurzfristig nicht kommen.
Die Veranstaltung war sehr gelungen. Sie war ein weiterer wichtiger Schritt, Sudberger Interessen zusammenzuführen. Die Teilnehmer haben viele Gemeinsamkeiten (Ziele, Themen) und Möglichkeiten der Zusammenarbeit entdeckt.

So haben z.B. die Geflügel- und Bienenzüchter auf Veranstaltungen hingewiesen, die für die neu gegründete Kindergruppe „Kleine Sudbürger“ interessant sein könnten. Außerdem sind Kooperationen / Unterstützungen bei geplanten Festen (z.B. Sommerfest des Sängerhains) möglich.
Mit dem Vorstand des anwesenden Reitvereins wurde vereinbart, gemeinsam mit zuständigen Behördenvertretern ein Gesamtkonzept für die Wälder rund um Sudberg zu erarbeiten, welches die Interessen von Fußgängern, Reitern und Radfahrern berücksichtigt.

Abschließend wurde der Wunsch laut, sich zu einem solchen “Runden Tisch Sudberg ” in regelmäßigen Abständen (3 Monate) zu treffen. Es wurde beschlossen, daß die interessierten Sudberger Vereine im Wechsel einladen. Am 17.8.07 lädt die RTG Wuppertal Süd zum nächsten “Runden Tisch Sudberg”.
Zu diesem Treffen werden wieder alle Sudberger Vereine eingeladen und wir würden uns freuen, wenn wir das Interesse auch bei weiteren Vereinen wecken könnten….

- verfasst 2007-05-08 17:13 in Kategorie:

Kommentare

Kommentare deaktiviert