Cronenberger Woche vom 2./3. März 2007

Zu viel Bebauung in Sudberg?

Sudberg. Am 9. März laden die Cronenberger Grünen und der Bürgerverein „Sudbürger“ zu einer Infoveranstaltung in die Nikodemuskirche ein. Das Thema ist brisant: mögliche Bauvorhaben in Sudberg und ihre Folgen.
Wie die CW berichtete, können im Cronenberger Süden noch 85 Häuser gebaut werden. Dadurch würde es jedoch zum Verkehrskollaps in der Ortsmitte kommen, befürchten Verkehrsexperten der Stadt. Der Infoabend in der Kirche in der Teschensudberger Straße beginnt um 19 Uhr

- verfasst 2007-03-03 21:51 in Kategorie:

Kommentare

Kommentare deaktiviert